Paul MorlandZitat der Woche 35/2021

„Je älter die Menschen werden, desto risikoscheuer werden sie und desto weniger geneigt sind sie, die Autorität und die vorherrschende politische Situation infrage zu stellen. Die Nachbarländer Syrien und Libanon sind ein interessantes Beispiel: Libanesen sind im Schnitt dreißig Jahre alt, Syrer zwanzig. Wenn der Durchschnittssyrer dreißig Jahre alt wäre, hätte es den Bürgerkrieg dann auch gegeben?“

Paul Morland, britischer Demografieforscher; in der „NZZ“.

 

Anzeige
Anzeige: Haltepunkte

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.