„Islamischer Staat“Schlimmer als die Männer

Der Zentralrat der Jesiden kritisiert, dass Frauen, die sich der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) angeschlossen haben, bei ihrer Rückkehr oft nicht angeklagt werden oder nur mit geringen Strafen rechnen müssen. „Jesidische Gefangene berichten, dass vor allem die ausländischen IS-Kämpferinnen schlimmer waren als die Männer“, sagte der Ratsvorsitzende Irfan Ortac.

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.