GesellschaftSchwarz – Rot – Gott

Welche Rolle spielen Identität und Heimat in der pluralen Gesellschaft? Wo liegen Grenzen und Tabus demokratischen Handelns angesichts schwindender Traditionen? Und welchen Beitrag kann das jüdisch-christliche Verständnis des Menschen in Anbetracht einer religionsdistanzierten Kultur leisten, unter anderem in Ostdeutschland?

Anzeige: Warum ich an Gott glaube. Von Gerhard Lohfink

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden