Carola MoosbachMittagsgebet

Mitten am Tag

in den Himmel greifen

mit kurzen Armen

aber immerhin

ins Jenseits von Zeit Zweck und Ziel

ein flüchtiger Blick

immerhin

Mitten am Tag

das Andere gelten lassen

essen und nicht vergessen

wer es gemacht hat

lachen und beten

mit eiligem Mund

aber immerhin

Carola Moosbach in: „Himmelsspuren. Gebete durch Jahr und Tag“ (Neukirchener Verlagshaus, 2001)

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.