Helge AdolphsenGesegneter Augenblick

Gesegnet sei jeder Atemzug,

der dich belebt.

Gesegnet sei die Vorfreude,

die deiner Hoffnung Leben einhaucht.

Gesegnet sei die Stunde

der Enttäuschung,

die ein Freund mit dir teilt.

Gesegnet sei das Glück,

das dich leise berührt,

und der weite Horizont,

der dein enges Herz öffnet.

Gesegnet sei jeder Augenblick,

in dem ein Mensch

durch dich gesegnet ist.

Helge Adolphsen aus: „Minutengebete“ (Kreuz-Verlag, Stuttgart 2000)

Anzeige: Gottes starke Töchter. Frauen und Ämter im Katholizismus weltweit. Hg: Julia Knop

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.