Magdalena MarxDeine Kraft in uns

Wir erkennen das Baumaterial für das neue Jerusalem: Unsere Herzen, die sich für den Weg des Lebens entscheiden, die das Werk Deiner Hände heilig halten, die menschengeschaffenes Elend nicht als gottgewollt akzeptieren, die eine Stimme bilden, wenn es um die Würde des Menschen geht. Um die Würde der Entrechteten, der Gefangenen, Gefolterten, Verschwundenen, aber auch um die Würde der Henker, die ebenfalls deine geliebten Kinder sind.

Herr, wir erkennen das Baumaterial für das neue Jerusalem: Unsere Herzen, Zellen im großen Körper der Menschheit. Wir wollen uns auf Deine Kraft in uns besinnen und uns in Bewegung setzen. Wir wollen den Fuß aufs Wasser setzen und an den Sieg der Liebe glauben. Denn Du hast alles bereitet.

Darum preisen wir Dich mit allen guten Mächten und Kräften in dieser Welt, mit allen Menschen guten Willens.

Magdalena Marx

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.