BildungRichtig schreiben lernen

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil wünscht beim Schreiben- und Lesenlernen in der Grundschule die Rückkehr zu den bewährten Lernmethoden. Die derzeitige Mode „Schreiben nach Gehör“ und also nach Lust und Laune leite die Kinder in die Irre immens vieler Fehler, die nicht korrigiert werden, bemängelt auch der Landeselternbeirats-Vorsitzende Mike Finke. Die Rechtschreibschwächen schleifen sich ein, „und später ist es schwierig, den Schülern die Fehler wieder abzugewöhnen“.

Anzeige
Anzeige: Haltepunkte

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.