FischteicheAlter Pflanzensamen, noch keimfähig

Biologen der Universität Regensburg haben nachgewiesen, dass in 108 Fischteichen in Bayern und Baden-Württemberg Blumensamen von seltenen oder gar ausgestorbenen Pflanzen zum Teil mehr als hundert Jahre lang keimfähig geblieben sind. Die Gründe dafür sind unklar. Die Forscher hoffen, dass vom Aussterben bedrohte Pflanzen durch den gefundenen Samen wieder aufgefrischt werden können.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.