Jörg SchellerZitat der Woche 44/2018

„Im Lärm der Tage ist vor allem eines vergessen gegangen: dass das Konservative eine tiefere, spirituelle Dimension hat… Wahre Konservative haben ein feines Gespür für das Existenzielle. Ein konservatives Leben bedeutet für sie zuvorderst, das prekäre Spannungsfeld der Gleichzeitigkeit von Werden und Vergehen, Stabilität und Zerfall anzuerkennen, das die zeitliche Existenz als solche kennzeichnet. Ihnen stellt sich nicht die widersinnige Frage: Soll ich mit der Zeit gehen? Sie gehen mit der Zeit, weil die Zeit geht.“

Jörg Scheller (Kulturtheoretiker, Musiker und Bodybuilder in Zürich; „Neue Zürcher Zeitung“)

Anzeige
Anzeige: Seewald Reform

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.