HirnforschungChristen, interessiert euch für Wissenschaft

Die Kirche darf der Hirnforschung nichts verbieten. Vielmehr soll sie „in einen ethisch qualifizierten Dialog“ mit diesen und allen anderen Wissenschaftlern eintreten. Eine solche Zurückhaltung bei gleichzeitiger sorgfältiger Prüfung der Entwicklungen wünscht sich der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck. Dazu brauche es „ganz viele Spezialisten, die gleichzeitig ein katholisches Bewusstsein haben und mit Gläubigkeit auch die richtigen Fragen zu formulieren wissen, mit denen ein Theologe unter heutigen fachspezifischen Bedingungen oft schlicht überfordert ist“.

Anzeige
Anzeige: Greshake

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.