Basteln mit NaturmaterialGarderobe bauen

Hier sind ältere Kinder gefragt, die schon mit Hammer und Nägeln umgehen können

Garderobe bauen
© Katharina Rotter

Material

  • dicker Stock oder Stück Rundholz
  • (etwa drei bis vier Zentimeter dick und 20 Zentimeter lang)
  • evtl. Schnitzmesser oder Sparschäler
  • Farbe und Pinsel
  • Akkubohrer
  • Nägel und Hammer

So geht’s

Zuerst den Stock anmalen. Wer mag, kann vorher die Rinde abschnitzen. Nach dem Trocknen der Farbe müssen Löcher vorgebohrt werden, da sonst das Holz zersplittern kann, wenn die Nägel eingeschlagen werden. Mit etwas Unterstützung bekommen die Kinder auch das meist gut hin. Vier bis sechs Nägel passen gut auf die angegebene Länge. Die Erwachsenen sollten die kleine Garderobe dann an der Wand anbringen.

    Zurück Weiter
    Anzeige
    Anzeige: Zwei Freunde im Fußballfieber

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.