Schöne WindlichterUmwickelt & besprüht

Altglas kommt groß raus: Diese Windlichter sind blitzschnell gemacht und sehen wunderschön aus

Umwickelt & besprüht
Diese schönen Windlichter lassen sich ganz leicht basteln © Miriam Staab

Material

Leere Gläser (Marmeladen-, Oliven-, Honig- …), Schnur, Klebefilm, Spraydosen in verschiedenen Farben, Teelichte, Draht

So geht's

Die Gläser mit der Schnur umwickeln. Am einfachsten geht das, wenn man die Schnur oben mit Klebefilm fixiert und dort auch wieder enden lässt. Dann die Gläser umgedreht (damit keine Farbe hineinkommt) auf Zeitungspapier stellen und mit Spraydosen ringsum farbig besprühen. Schnur nach dem Trocknen abwickeln. Teelichte in die Gläser stellen und die Laternen aufstellen oder mithilfe eines Drahts aufhängen.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.