Wie der Protestantismus Dialog mit dem Islam führtZunehmende Verschärfung

Nachdem die EKD bis in die neunziger Jahre hinein die Rolle wahrgenommen hatte, gegen den Strom der islamkritischen öffentlichen Meinung um Verständnis für den Islam zu werben, beugte sie sich 2006 in der Handreichung „Klarheit und gute Nachbarschaft“ dem allgemeinen Trend.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden