Traditionelle und moderne Formen der islamischen SolidaritätDas Recht der Armen

Für Muslime überall auf der Welt gilt die Pflicht, einen Teil ihres Eigentums Armen zur Verfügung zu stellen. Eine wichtige Rolle spielen dabei islamische Stiftungen zur Finanzierung karitativer Tätigkeit. Auch die Muslime in Deutschland unterliegen der traditionellen Sozialsteuer, die aber bisher nicht zentral eingezogen wird.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden