Dante, die Göttliche Komödie und die PäpsteGott straft auch seine Stellvertreter

Im vergangenen März veröffentlichte Papst Franziskus ein Apostolisches Schreiben zum 700. Todestag Dante Alighieris und lobte ihn als „Propheten der Hoffnung“. Derweil begegnen in der Göttlichen Komödie eine ganze Reihe von Päpsten – in der Hölle. Die Lektüre des Werkes ist unbedingt empfehlenswert, denn hier werden selbst die abscheulichsten Strafen zum Lesegenuss.

Statue von Dante
© Pixabay
Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden