KommentarGebt den Laien das Kommando

Im Zuge der Kurienreform wird eine neue Vatikanbehörde geschaffen, in der der zweithöchste Posten von einem Laien besetzt werden kann. Stellt der Papst damit die Verbindung von Weihe und Leitungsgewalt in Frage?

Akademie für das Leben: auch für Laien geöffnet
Familiensynode des Papstes: In der neugeschaffenen „Akademie für das Leben“ dürfen auch Laien hohe Positionen einnehmen.© KNA-Bild

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden