GastkommentarKeine Alternative. Beim Katholikentag hat eine Frage das ZdK mehr beschäftigt, als ihm lieb war

Die AfD muss inhaltlich entlarvt und gestellt werden. Daran muss sich auch das ZdK beteiligen.

Alexander Gauland - Warum es richtig ist dass die AfD beim Katholikentag draußenblieb
AfD-Vize Gauland klagte das ZdK an, beim Katholikentag nicht eingeladen worden zu sein. ZdK-Vizepräsidentin Claudia Lücking-Michel hält mit einem Plädoyer für die Demokratie dagegen: „Die AfD muss inhaltlich entlarvt werden“.© KNA-Bild

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden