PapsttumJohannes Paul II. wurde selig gesprochen

Am 1. Mai fand in Rom die Seligsprechung des 2005 verstorbenen Johannes Paul II. statt. Benedikt XVI. entsprach damit dem Wunsch vieler Gläubigen. Es bleiben allerdings Fragen in Bezug auf Selig- und Heiligsprechungen im Allgemeinen wie die von Päpsten im Besonderen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden