Aktuelle philosophische Beiträge zum Thema ReligionVernünftig und begründungsfähig

Über Jahrzehnte hinweg haben die meisten Philosophen lieber einen Bogen um das Thema Religion gemacht. Um so bemerkenswerter ist es, dass sich in jüngster Zeit namhafte Vertreter sehr ausführlich dem Phänomen gewidmet haben, nicht zuletzt Jürgen Habermas, Jacques Derrida und Gianni Vattimo.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden