Russland leidet immer noch unter dem sowjetischen ErbeDie Last der Freiheit

Unter Präsident Putin hat sich die wirtschaftliche Lage Russlands stabilisiert; seine Politik der „starken Hand“ findet große Zustimmung. Aber die Last der sowjetischen Vergangenheit ist noch längst nicht abgeschüttelt. Viele Verhaltensweisen aus der kommunistischen Ära sind in der Bevölkerung weit verbreitet, Diebstahl, Betrug, Korruption an der Tagesordnung.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden