Martha BöttgerHeimwehtag

Allerseelen, dein eigentlicher Name lautet Heimwehtag. Wer kommt, möge ein Licht anzünden und sagen, wie unvergessen die gemeinsame Zeit ist und dass jedes Lächeln, jedes Wort noch da ist. Wer kommt, möge die Tränen laufen lassen, gebe dem Schmerz Raum und vertraue den geliebten Menschen Gott an, in dessen Arme er ihn geborgen wissen darf. Und leise, unhörbar leise singst du von deiner Liebe.

Martha Böttger

Anzeige
Anzeige: Schweigen von Klaus Berger

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.