Maria WiesingerAus Klage wird Tanz

Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt, mein Trauergewand hast du gelöst und mich umgürtet mit Freude“, heißt es in Psalm 30. Das bedeutet doch: Vertraue darauf, dass dich nach einer dunklen Nacht ein neuer Morgen erwartet, dass der Frühling dem Winter folgt und dass ein Neubeginn dir bevorsteht.

Glaube daran, dass ich, dein Gott, dein Innerstes wieder mit Wärme und Zuversicht erfüllen kann, gleichgültig, was dir widerfährt.

Maria Wiesinger aus: „Trost in Zeiten der Trauer“ (Topos plus, Kevelaer 2018)

Anzeige: Warum ich an Gott glaube. Von Gerhard Lohfink

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.