Helmut SchlegelChristus, mein Wesen

Christus, du Gegenwart, dein ist die Zeit, du wandelst meine Zeit in Ewigkeit. Alpha und Omega, Anfang und Ende: So leg meine Tage ich dir in die Hände.

Christus, du Menschensohn, gingst meinen Weg, du bist der Weg, der zum Leben mich trägt. Alpha und Omega, Anfang und Ende: So leg meine Wege ich dir in die Hände.

Christus, du Sonne, des Sonnenlichts Quell, in deinem Licht wird die Finsternis hell. Alpha und Omega, Anfang und Ende: So leg alles Dunkle ich dir in die Hände.

Christus, mein Bruder, mein Freund, der mich liebt, der meinem Wesen Lebendigkeit gibt. Alpha und Omega, Anfang und Ende: So leg ich dir Seele und Leib in die Hände.

Christus, du steigst in den Tod mit hinab, mich ruft der Vater mit dir aus dem Grab. Alpha und Omega, Anfang und Ende: So leg auch mein Sterben ich dir in die Hände.

Helmut Schlegel in: „Der Sonnengesang“ (Topos plus, Kevelaer 2017)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.