Basteln mit KindernAb in den Sommer! Eis-Girlande

Schmilzt nicht: Für die Eisdiele im Kinderzimmer oder als Deko an der Wand

Eis-Girlande
© Daniela Müller

Material

Wolle in verschiedenen Farben, Eierkartons, Nadel, Band oder Faden, Acryfarbe, Flüssigkleber, ggf. Pomponmaker oder zwei Pappringe (ca. Ø 5,5 cm)

So geht’s

  1. Aus den Eierkartons die Zacken in der Innenseite abtrennen, das werden die Eiswaffeln.
  2. Wenn gewünscht anmalen und trocknen lassen.
  3. Für jede Waffel einen Pompon aus der Wolle anfertigen.
  4. Den Rand der Waffeln mit Kleber bestreichen und Pompons andrücken.
  5. Nachdem der Kleber getrocknet ist, einen Faden durch die Pompons stechen und zu einer Girlande auffädeln.
Anzeige
Anzeige: Zwei Freunde im Fußballfieber

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.