Dekoideen für den GartenTräume aus Tüll

Knallige Farbkleckse. Für Balkon und Garten sind diese Pompons ideal, denn nach Saisonende macht eine Handwäsche sie wieder fast wie neu

Kaum Blumen im Garten? Selbstgemachte Pompons sorgen für bunte Farbtupfer
Kaum Blumen im Garten? Selbstgemachte Pompons sorgen für bunte Farbtupfer© Miriam Staab

Material

  • Tüll in verschiedenen Farben, vom Ballen, in fester Qualität
  • Pappe
  • Metermaß
  • Stift
  • evtl. Reißnagel
  • Schnur
  • Schere

So geht's

  1. Zwei gleich große Kreise auf Pappe aufzeichnen und ausschneiden. Als Kreisvorlage dienen Töpfe und Deckel. Oder man knotet eine entsprechend lange Schlaufe aus Schnur, fixiert sie mit einem Reißnagel in der Kartonmitte, spannt ans andere Ende einen Stift ein und zieht damit einen Kreis. In die Mitte der Pappscheiben große Löcher einschneiden, durch die später das Tüllknäuel hindurchpassen sollte.
  2. Das Tüllstück längs mittig falten (wird meist schon so geliefert). Dann an der geschlossenen Seite einschneiden, in rund zehn Zentimeter breite Streifen, immer rund 10 Zentimeter vor dem Ende stoppen. Die Streifenbreite muss nicht exakt sein und die Kinder können auch schräg oder zackig schneiden – sieht man später alles nicht! Anschließend an der offenen Seite des Tüllstücks immer abwechselnd einen Streifen der oberen Lage, dann einen der unteren Lage ganz durchschneiden. Beim Auseinanderziehen des Stoffes ergibt sich so ein langer Streifen. Diesen zu einem Knäuel aufwickeln.
  3. Die zwei Pappringe aufeinanderlegen. Ein Ende des Tüllstreifens an der Pappe festhalten. Das Knäuel nun wieder und wieder durch das Loch stecken und die beiden Pappringe mit dem Stoff um wickeln. Eine Schicht reicht dabei, aber den Streifen immer schön breit halten.
  4. Nun den Tüll zwischen den Pappringen ringsum aufschneiden, dabei alles in Position halten. Eine Schnur zwischen die Pappringe bringen und den Stoff fest zusammenbinden. Die Schnurenden dienen später auch als Aufhängung. Dann die Pappringe abziehen, sie können wiederverwendet werden.

Größe der Pappscheiben:

kleiner Pompon Ø 25 cm, mittlerer Pompon Ø 38 cm, großer Pompon Ø 45 cm

Größe des Tüllstücks

145 x 200 cm für den großen Pompon, für die anderen Größen reicht auch kürzer

    Zurück Weiter

    kizz Newsletter

    Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.