In der Krise noch sensibler für den KinderschutzEditorial

In der Krise noch sensibler für den Kinderschutz
© KatePilko - Shutterstock

Nach mehr als anderthalb Jahren Pandemie macht sich allgemeine Erschöpfung breit. Die ohnehin überlasteten Fach- und Leitungskräfte in Kitas sind vielerorts längst an die Grenzen ihrer Flexibilität gelangt. Tägliche Corona-Meldungen sowie ständig veränderte Vorschriften machten und machen kontinuierliches, planvolles Arbeiten beinahe unmöglich. Doch gerade in dieser schwierigen Situation ist in einem Bereich besondere Aufmerksamkeit gefragt: beim Kinderschutz. Denn in Krisenzeiten ist das Kindeswohl mehr denn je gefährdet, wie es sich auch in dieser Pandemie gezeigt hat.

Kita-Schließungen, Homeoffice und familiäre Quarantänesituationen haben zu einem deutlichen Anstieg häuslicher Gewalt gegen Kinder geführt. Für uns war u.a. auch diese Entwicklung der Anlass, das Thema noch einmal ausdrücklich in den Mittelpunkt unseres Fachforums zu stellen. Jörg Maywald vermittelt in seinem Grundlagenbeitrag die „Basics“, die für die Erstellung eines Gewaltschutzkonzepts wichtig sind. Gerahmt werden seine Ausführungen von zwei Erfahrungsberichten aus unterschiedlicher Perspektive.

Als thematischen Dreierpack bieten wir Ihnen in diesem Heft den Beitrag zum Raumkonzept, den Beitrag über bauliche und technische Sicherheit sowie den Start unserer Reihe über gute Büroorganisation. Gerade weil für organisatorische Fragen dieser Art im Kita-Alltag oft nicht viel Zeit bleibt, möchten Ihnen die Autorin Margit Franz, der Berufspädagoge Matthias Lange und der Organisationsentwickler Uwe Juli ganz praxisnahe Anregungen und Hinweise für Ihre Einrichtung geben.

Welche unserer Anregungen haben sich schon in Ihrer Arbeit bewährt? Schreiben Sie uns gern unter redaktion@kindergarten-heute.de

Einen gelungenen Start ins Kita-Jahr wünscht Ihnen
das Redaktionsteam Leitungsheft
Matthias Bergediek
Carolin Küstner
Helia Schneider

Die kindergarten heute-Newsletter

Ja, ich möchte die kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.