Familienzentren als wichtige Schnittstelle der Elternberatung

Während sich Kita-Fachkräfte gegenüber Beratungsfragen von Eltern zu privaten Themen wie Geldsorgen oder Eheproblemen eher abgrenzen sollten, können diese Bedarfe in Familienzentren häufig beantwortet werden. Diese Einrichtungen vernetzen sich gezielt mit den zuständigen Professionen oder holen sie ins Haus. Während sich Kita-Fachkräfte gegenüber Beratungsfragen von Eltern zu privaten Themen wie Geldsorgen oder Eheproblemen eher abgrenzen sollten, können diese Bedarfe in Familienzentren häufig beantwortet werden. Diese Einrichtungen vernetzen sich gezielt mit den zuständigen Professionen oder holen sie ins Haus.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

4,99 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

46,80 € für 4 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 5,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden