Jesus vor den Augen des Vatikans

Die Videoinstallation „Casting Jesus“, aus der die Bilder für dieses Themenheft stammen, wird simultan auf zwei Leinwände projiziert, bei der auf der rechten Leinwand die Jury zu sehen ist und auf der linken die Schauspieler, die sich um eine Jesus-Rolle bewerben. Die Jury ist besetzt mit dem damaligen Untersekretär der Päpstlichen Kommission für die Kulturgüter der Kirche, einem Kunstkritiker des Osservatore Romano und einem Mitglied der Kommission für Filmbewertung der italienischen Bischofskonferenz.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden