Bischofsbestellung in PaderbornEinbezug des Gottesvolkes

Schon Joseph Ratzinger betonte, dass die Bestellung geistlicher Amtsträger weder allein „von oben“ noch allein „von unten“ erfolgen dürfe, sondern es eines Zusammenwirkens beider Ebenen bedürfe. Bei der Neubesetzung des vakanten Bischofstuhls in Paderborn wurde dafür ein neues Gremium eingeführt.

Dom in Paderborn
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 108,50 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,70 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden