Kirche: Problematisches Anerkennungsverfahren

Im Januar 2021 begann die Unabhängige Kommission für Anerkennungsleistungen ihre Arbeit. Man hoffte, damit endlich ein angemessenes Verfahren für die Zahlung von finanzieller Entschädigung für Betrofffene sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche gefunden zu haben. Kürzlich hat das Gremium seinen ersten Tätigkeitsbericht vorgelegt. Doch die Kritik bleibt.

Georg Bätzing, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
© KNA-Bild

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 97,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden