Ehrenamt in der KircheFür Gott und den Nachbarn

Die Bereitschaft, in der Kirche ehrenamtlich mitzuarbeiten, ist riesig. Doch für viele Kirchenleitungen sind die Engagierten zwar als nützliche Helfer willkommen, aber nicht als Mitgestalter auf Augenhöhe. Wenn sich das nicht ändert, droht die Abwanderung der Ehrenamtlichen in andere Bereiche, und der Kirche würde eine wichtige Verankerung in der Zivilgesellschaft verlorengehen.

Gläubige in einer Kirchenbank
© KNA

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden