Kommunion für nichtkatholische Ehepartner?Eine Lösung ist möglich

Nichtkatholische Christen, die mit Katholiken verheiratet sind, können die Kommunion empfangen, wenn sie den katholischen Eucharistieglauben teilen. Dies entspricht der Lehre und auch der Praxis Johannes Paul II.

Walter Kardinal Kasper
© KNA

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden