Welche Rolle kann Heidegger heute theologisch noch spielen?Selber denken

Die Theologie des 20. Jahrhunderts wurde in hohem Maße vom Existenz- und Seinsdenker Martin Heidegger geprägt. Wie stellt sich die Situation nach dem Erscheinen der inzwischen viel kritisierten „Schwarzen Hefte“ dar?

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden