Eine Befreiungstheologie der BehinderungDer behinderte Gott

Eine Theologie beziehungsweise Seelsorge der Behinderung war lange Zeit kein Thema. Inzwischen finden sich aber auch gewichtige Äußerungen von Theologen und Theologinnen zum Thema, die selbst behindert sind. Dazu gehört die amerikanische Religionssoziologin Nancy L. Eiesland.

Rollstuhl am Strand
© pixabay.de

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden