Ein Blick auf 500 Jahre europäische Geschichte aus Anlass des ReformationsjubiläumsAufklärung und Gegenaufklärung

Die Geschichte Europas ist eine Geschichte gegenläufiger Tendenzen, für die paradigmatisch die Begriffe „Barock“ und „Aufklärung“ stehen. Reformation und Protestantismus spielen in diesem Spannungsverhältnis eine zentrale Rolle.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden