Eine Herausforderung für die GesellschaftEthik der Demenz

Demenz ist eine Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. Eine öffentliche Auseinandersetzung mit dem Thema Alzheimer-Demenz wird allerdings erst dann stattfinden können, wenn die Dämonisierung der Krankheit überwunden wird. Auch muss man die Medizin von der ihr übertragenen alleinigen Verantwortung entlasten.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden