Vorschläge für den anstehenden ErneuerungsprozessVon der Volkskirche zur Kirche im Volk

Wie wird, wie soll die katholische Kirche in Deutschland in 20 oder 30 Jahren aussehen? In der gegenwärtigen Phase des Umbruchs der kirchlichen Strukturen sind nicht die Sparvorgaben das Entscheidende. Es kommt darauf an, sich jetzt über die langfristigen Ziele Gedanken zu machen und die Umbruchphase aktiv zu gestalten.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden