LeitartikelPilgernde Kirche

Jüngst wurden innerhalb kurzer Zeit zwei herausragende Ereignisse des europäischen Katholizismus ausdrücklich als Wallfahrt organisiert. Das alte Wallfahrtswesen ist wieder neu im Trend und wird als gelebtes Glaubenszeugnis heute auch von der Hierarchie sehr geschätzt. Mit Blick auf die Zukunft des Glaubens sind die neuen Aufbrüche zu begrüßen - solange das neuere Interesse an Wallfahrten nicht gegen andere Formen kirchlicher Vergemeinschaftung ausgespielt wird.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden