Anzeige: Entdeckungskiste mit Praxisimpulsen für die Schulkindbetreuung
Anzeige
Anzeige: Herder Pädagogik Jobportal

Artikel

Online

  • Gratis Entdeckungskiste Herbst

    Herbstlieder im Kindergarten

    Kinder und Erwachsene singen Herbstlieder, die von Veränderungen der Jahreszeit handeln, die Martinsgeschichte erzählen oder das Innere eines Apfels beschreiben. Gestalten Sie ein kleines Projekt zum Herbstlied „In meinem kleinen Apfel“.

  • Gratis Entdeckungskiste Herbst

    Herbstbasteln im Kindergarten

    Der Herbst ist geprägt von Kürbissen, Laternen und bunt gefärbten Blättern. Holen Sie die mystische Stimmung in die Kita und gestalten Sie mit den Kindern Lichterquellen und naturnahe Objekte.

  • Gratis Entdeckungskiste Herbst

    Herbstgedichte im Kindergarten

    Die kühleren Temperaturen, die Veränderung des Lichts, das Leuchten der Laternen – die Herbststimmung regt zum gemütlichen Lesen und Ausdenken von Gedichten an.

2020

2018

Verlagsangebot

Herbst-Aktionen für die Kita

  • Sammeln Sie gemeinsam mit den Kindern das Laub im Außengelände auf einem großen Haufen. Dann heißt es anlaufen und reinspringen – jedes Kind so oft, wie es möchte. Nach dieser Aktion kann der Laubhaufen einfach liegen bleiben und als Winterquartier für Igel dienen.
  • Kürbisse gibt es im Herbst an fast jeder Ecke. Gemeinsam mit den Kindern können Sie diese aushöhlen und gruselige Gesichter hineinschneiden. Auch Rüben haben im Herbst Saison und wirken mit ihrer knorrigen Oberfläche bereits ein wenig verwunschen. Schnell sind daraus Gruselköpfe gestaltet, die zusammen mit den Kürbissen richtig gut zur Geltung kommen.
  • Aus buntem Herbstlaub können die Kinder Ketten gestalten, indem sie das Laub auf Garn auffädeln. Auf dieselbe Weise entstehen auch Girlanden als Deko für den Gruppenraum, zusammen mit Kastanien, Eicheln und Bucheckern.
  • Draußen ist es zu kalt und ungemütlich? Nicht, wenn ein Feuer brennt! Nutzen Sie die Gelegenheit und bringen Sie den Kindern den Umgang mit Feuer näher, indem Sie gemeinsam ein Lagerfeuer aufschichten, anzünden und später wieder löschen.
  • Gerade, wenn es draußen ungemütlich ist, fühlt sich ein warmer Tee richtig gut an. Machen Sie mit den Kindern eine Teeverkostung, indem Sie ihnen verschiedene getrocknete Kräuter, Früchte und Pflanzen zur Verfügung stellen. Die Kinder entscheiden selbst, welche sie davon aufgießen und können unterschiedliche Variationen ausprobieren.