Anzeige: BONIFATIUS. Das Musical vom 22. - 31.August'24. Domplatz Fulda
CHRIST IN DER GEGENWART 72. Jahrgang (2020) Nr. 33/2020

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 361

    Der konservative MenschWiederholung

    Das Übliche, bitte! Vom Fernsehprogramm zum Jahresurlaub haben Rituale und Traditionen unser Leben fest im Griff. Gibt es da noch Platz für einen Gott, der alles neu machen will?

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Gratis S. 363-364

    Corona-ProtesteDas Virus Nationalismus

    Gerade in einer Zeit, in der die Weltgemeinschaft zusammenarbeiten muss, um einer gemeinsamen Bedrohung Herr zu werden, suchen die Menschen nach einfachen Antworten. Nationalistische Strömungen wollen in unsicheren Verhältnissen Identität stiften und halten dafür Sündenböcke bereit.

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Gedicht / Betrachtung

Autorinnen und Autoren

  • Warda, Caroline

    Caroline Warda

    Mitarbeiterin der Klinik und Poliklinik für Palliativmedizin Christopherus Akademie München.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Tück, Jan-Heiner

    Jan-Heiner Tück

    Jan-Heiner Tück, Dr. theol, wurde 1967 geboren und ist Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien. Er ist Mitherausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift „Communio“ und des OnlinePortals www.communio.de; Initiator der Wiener Poetikdozentur „Literatur und Religion“; Mitglied der Glaubenskommission der Deutschen Bischofskonferenz sowie der Theologischen Kommission der Österreichischen Bischofskonferenz. Vielfältige Veröffentlichungen unter anderem zum Austausch mit der Gegenwartsliteratur sowie Diskussionsbände mit Jan Assmann. Zuletzt erschienen: „Gelobt seist du, Niemand“. Paul Celans Dichtung – eine theologische Provokation, 3. Auflage, Freiburg 2023 sowie Crux. Über die Anstößigkeit des Kreuzes, 2. Auflage, Freiburg 2023.

  • Hölle-Gindorf, Joachim

    Joachim Hölle-Gindorf

    Joachim Hölle-Gindorf, Dr. med., niedergelassener Chirurg, kirchlich engagiert im Arbeitskreis Geflüchtete, Wittlich.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, von 1995 bis 2021 Chefredakteur und seitdem Herausgeber. Johannes Röser ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger, geb. 1957, Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • SAID

    SAID

    deutsch-iranischer Schriftsteller und Lyriker, war Präsident des PEN-Clubs in Deutschland. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

  • Lukas, Simon

    Simon Lukas

    ist Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Hoffmann, Veronika

    Veronika Hoffmann

    Veronika Hoffmann wurde 1974 geboren und ist seit 2018 Professorin für Dogmatik an der Universität Fribourg. Vorher lehrte sie als Professorin für Systematische Theologie am Seminar für Katholische Theologie der Universität Siegen. Studium der katholischen Theologie in Frankfurt (St. Georgen) und Innsbruck, Promotion 2006 in Münster. Von 2007 bis 2013 war sie Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Dogmatik der Universität Erfurt; Habilitation 2012.