Anzeige
Anzeige: Der Corona-Schock

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 361

    Der konservative MenschWiederholung

    Das Übliche, bitte! Vom Fernsehprogramm zum Jahresurlaub haben Rituale und Traditionen unser Leben fest im Griff. Gibt es da noch Platz für einen Gott, der alles neu machen will?

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 361-362

    Ein großer Glaube

    Sie stört die Jünger, bedrängt Jesus – und schafft es schließlich, seine Meinung zu ändern. Warum die Geschichte der Kanaanäerin bis heute irritiert.

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Gratis S. 363-364

    Corona-ProtesteDas Virus Nationalismus

    Gerade in einer Zeit, in der die Weltgemeinschaft zusammenarbeiten muss, um einer gemeinsamen Bedrohung Herr zu werden, suchen die Menschen nach einfachen Antworten. Nationalistische Strömungen wollen in unsicheren Verhältnissen Identität stiften und halten dafür Sündenböcke bereit.

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

  • Plus S. 367

    Vision einer Kirche in Trümmern

    Entweiht, verkauft, zum Wohnhaus umgebaut: Das Schicksal der Kirche Christi Himmelfahrt in Trier-Ehrang steht für eine große Entwicklung. Gedanken zu einem Foto (vgl. S. 361).

Zum inneren Leben

Geistesleben

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Gedicht / Betrachtung

Autoren/-innen

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Hölle-Gindorf, Joachim

    Dr. med Joachim Hölle-Gindorf

    Joachim Hölle-Gindorf, Dr. med., niedergelassener Chirurg, kirchlich engagiert im Arbeitskreis Geflüchtete, Wittlich.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, seit 1995 Chefredakteur. Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Dr. theol., Professor für alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • SAID

    SAID

    deutsch-iranischer Schriftsteller und Lyriker, war Präsident des PEN-Clubs in Deutschland. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Adelbert-von-Chamisso-Preis.