AltersarmutOst-Frauen mit mehr Geld

In Westdeutschland sind mehr Menschen von Altersarmut betroffen als in den östlichen Bundesländern. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Statistischen Bundesamtes hervor. So waren im Westen Ende letzten Jahres 3,5 Prozent der Menschen im Rentenalter auf soziale Grundsicherung angewiesen, im Osten nur 2,2 Prozent. Laut Bundesamt rutschen Frauen dort weniger oft in Altersarmut, weil sie in DDR-Zeiten intensiver berufstätig waren als ihre Altersgenossinnen im Westen.

Anzeige: Mein Tumor, meine Filme und mein neues Leben auf Zeit von Max Kronawitter

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.