Die Atmosphäre und das ArtensterbenKlima-Panik und Klima-Charismatiker

„Alle“ lieben Greta Thunberg, „alle“ solidarisieren sich mit den Schülerprotesten für Klimaschutz – oder müssten dies tun. So der Eindruck. Wer sich skeptisch, gar kritisch äußert und eine differenzierte Sicht ins Spiel bringt, ist der „Buhmann“. Dennoch wagen einige angesehene Wissenschaftler ein bisschen Entmythologisierung. Und nun drängt ein anderer Problembereich in den Vordergrund: das Artensterben.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,20 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 20,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden