Wie ein Fremder

Vater Kronios vom Berg Phanaton sagte: „Sei vorsichtig, mein Sohn, wohin du auch gehst, wo du auch wohnst, lass dein Herz nicht dort, als würdest du für immer bleiben. Sei wie ein Fremder.“

Aus: „Weisheiten der Wüstenväter“, hg. von Freddy Derwahl (Butzon & Bercker, Kevelaer 2018)

Anzeige
Anzeige: Schweigen von Klaus Berger

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.