SüdafrikaEine Kirche für Familien, die anders sind

Die Kirchen in Südafrika sind bestens besucht von alleinerziehenden Müttern und ihren Kindern. „Wir haben mittlerweile alle erkannt, dass es heute verschiedene Familientypen gibt und dass wir als Kirche darauf eingehen und uns um diese Familien kümmern müssen“, sagte der päpstliche Nuntius in Südafrika, Erzbischof Peter Wells der südafrikanischen „Sunday Times“.

Jedes dritte Kind in Südafrika wächst wegen der Aids-Epidemie, vieler Scheidungen und familiärer Gewalt mit nur einem Elternteil auf, ein weiteres Drittel sind Vollwaisen.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.