GenossenschaftsideeDer Bankier der Barmherzigkeit

Kaltes Zahlenmanagement zur Gewinnoptimierung und zum größtmöglichen Nutzen für Aktionäre – so wird das Bankgeschäft heute vielfach wahrgenommen. Dass es auch anders geht, und zwar ausdrücklich christlich motiviert, zeigt die Genossenschaftsidee. Einer ihrer Gründer, Friedrich Wilhelm Raiffeisen, wurde vor 200 Jahren geboren.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 58,20 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 19,50 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden