Teilhard de Chardin rehabilitierenWeil die Glaubenslehrer über den „Irrlehrer“ irrten

Das Heilige Offizium verbot einst die Schriften Pierre Teilhard de Chardins. Jetzt soll das hochspekulative Werk des Jesuiten und Paläoanthropologen rehabilitiert werden und gar zum Verständnis des Papstschreibens „Laudato si’“ beitragen.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 68,90 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 23,40 € Versand (D)

4 Hefte digital 0,00 €
danach 62,40 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden