Artikel

2019

  • Plus Kleinstkinder in Kita und Tagespflege 3/2019 S. 18-19

    GeschichtensäckchenLebendig erzählen

    Die Krippengruppe der städtischen Kita am Löwenbergpark in Gengenbach arbeitet regelmäßig und intensiv mit Geschichtensäckchen. Von dieser Art des Erzählens profitieren die Kinder auf vielerlei Weise.

2018

2017

2016

2015

Kinder, die mehrere Sprachen lernen

In vielen Einrichtungen gibt es Kinder, die in ihrer Familie nicht mit Deutsch, sondern mit einer anderen Sprache aufwachsen. Kinder im Krippenalter erwerben mehrere Sprachen normalerweise mühelos und sind in ihren Sprachen kompetent. Dennoch können einige Besonderheiten auftreten, wie etwa der Sprachwechsel innerhalb einer Äußerung. Wichtig ist es, diese Kinder in ihrer Mehrsprachigkeit zu unterstützen und die unterschiedlichen Sprachen nicht in Konkurrenz treten zu lassen, denn Sprache ist immer auch ein Teil von Identität.