Anzeige
Anzeige: Herder Pädagogik Jobportal

Über diese Ausgabe

Editorial

Fachthema

  • Plus S. 6-9

    Early LiteracyLesen beginnt in der Krippe

    Kleinstkinder für Literatur zu begeistern, beginnt mit dem gemeinsamen Betrachten von Bilderbüchern. Was für eine gelingende erste Begegnung mit der Lese-, Erzähl- und Schriftkultur wirklich wichtig ist.

  • Gratis S. 10-11

    Erzähltheater KamishibaiLiteratur zum Leben erwecken

    Das aus Japan stammende Kamishibai lädt zum gemeinsamen Betrachten und Zuhören ein und bietet Kleinstkindern reichlich Spielraum für einen eigenen Zugang zu Geschichten, Lyrik und Literatur.

Kindertagespflege Spezial

  • Plus S. 12-13

    Säuglinge in der BetreuungKita oder Tagespflege

    Einige Studien legen nahe, dass Säuglinge ausschließlich zu Hause betreut werden sollten – vor allem für berufstätige Eltern ist dies jedoch nicht immer umsetzbar. Welche Form der außerfamiliären Betreuung eignet sich dann für die Allerjüngsten am besten?

Gut zu wissen

  • Gratis S. 16-17

    Aktuelle StudieFachkräfte und ihre Werte

    Wie stehen pädagogische Fachkräfte zur Berufstätigkeit von Eltern junger Kinder? Und wie beeinflusst dies ihre professionelle Haltung? Eine Studie gibt Antworten.

  • Plus S. 18-19

    Natur erlebenAb nach draußen - auch im Winter!

    Die Eisschicht auf Wasserpfützen bestaunen, mit Stöcken und Zweigen bauen, Spuren im Schnee verfolgen … Genießen Sie gemeinsam mit den Kindern die Vielfalt des Winters.

  • Gratis S. 28

    Pro & ContraFasching in der Kita?

    Ist es sinnvoll, Verkleidungsfeste mit Kleinstkindern zu veranstalten? Oder überfordert das Spektakel die Jüngsten mehr, als dass es ihnen Freude bereitet? Zwei Experten, zwei Meinungen.

Praxisimpulse

  • Plus S. 20-21

    Lernschritte in BildernNur nicht loslassen

    Louisa (1;11) sammelt Luftballons auf. Sie will die zarten Gebilde aber nicht nur umhertragen, sondern auch in der Hand behalten, während sie mit anderen Dingen spielt. Das bringt einige motorische Herausforderungen mit sich. Ihre Erzieherin Florica Hofmann beschreibt, wie sie diese mit Konzentration und Geschick meistert.

  • Plus S. 24-25

    Auditive WahrnehmungWas klingt denn da?

    Kinder sind Geräusche-Forscher: Genauso wie sie Dinge anfassen, betrachten und in den Mund stecken, untersuchen sie intuitiv auch, welche Klänge sie in ihrem Alltag umgeben.

  • Plus S. 29

    Eine FarbgeschichteGehört, gemalt, gelernt

    Bei dieser Aktion üben die Jüngsten gut zuzuhören, und machen sich zugleich mit den Grundfarben vertraut. Auf Papier entstehen dabei spannende Muster.

Downloads

Autoren/-innen