3/2019

Inhalt
1. Auflage 2019
Bestellnummer: Z240036
Erscheinungstermin PDF: 2019
Bestellnummer PDF: D100359

Im Kita-Alltag können Beschämungen in zahlreichen Kontexten auftreten. Im Fachthema der aktuellen Ausgabe werden zahlreiche Beispiele beschrieben, die veranschaulichen, wie pädagogische Fachkräfte Beschämungen vermeiden und durch wertschätzende, respektvolle Handlungsweisen ersetzen können.
Lassen Sie sich außerdem von den „Ideen für den Muttertag“ inspirieren, über die sich auch die Väter freuen!

Über diese Ausgabe

Fachthema

Kindertagespflege Spezial

  • Gratis S. 12-13

    Ein StatementBezahlt die Vorbereitungszeit!

    Dokumentationen, Elterngespräche, Fortbildungen … Für Tagespflegepersonen fällt viel Arbeit außerhalb der regulären Betreuungszeiten an. Diese Vorbereitungszeit muss endlich angemessen entlohnt werden, finden Christina Hin und Isabel Wichmann.

Gut zu wissen

Praxisimpulse

  • Plus S. 14-15

    Lernschritte in BildernDefne formt Kugeln

    Defne (2;10) hat das Knetwachs für sich entdeckt und erkundet das Material auf vielfältige Weise. Florica Hofmann, Erzieherin im Stuttgarter Kinderhaus St. Paul, stellt fest: Aus dem Spiel mit der formbaren Masse ergeben sich für das Mädchen zahlreiche mathematische Lerngelegenheiten.

  • Plus S. 18-19

    GeschichtensäckchenLebendig erzählen

    Die Krippengruppe der städtischen Kita am Löwenbergpark in Gengenbach arbeitet regelmäßig und intensiv mit Geschichtensäckchen. Von dieser Art des Erzählens profitieren die Kinder auf vielerlei Weise.

  • Gratis S. 20-22

    NaturpädagogikWillkommen im Insektenhotel!

    Der Frühling ist eine besonders gute Zeit, um Insekten aller Art zu beobachten. Dabei hilft Kleinstkindern ein selbst gebautes Nist- und Überwinterungshaus, in dem Biene, Schmetterling & Co. gerne zu Gast sind!

  • Plus S. 25

    Jahreszeitliche RitualeUnser Maibaum

    Der Brauch des Maibaum-Aufstellens lässt sich – etwas abgewandelt – auch schon mit unter Dreijährigen feiern. Dabei knüpft die Aktion nicht nur an ein altes Ritual an – sie fördert auch das Wir-Gefühl von Kleinstkindern.

  • Gratis S. 26-27

    Ideen für den MuttertagSelbst gemacht!

    Ein wenig schief und krumm, dafür aber von den Kindern (fast) selbst gebastelt: Lassen Sie sich von unseren Geschenken für Mütter inspirieren, über die sich auch die Väter freuen!

  • Plus S. 28-29

    Ein Mini-Projekt zu ObstBirne, Beere und Co.

    Frisches Obst gehört zu einer gesunden Ernährung – und ist bei vielen Kindern beliebter als Gemüse, weil es meist süß schmeckt. Lesen Sie, wie Kleinstkinder Schritt für Schritt mit allen Sinnen unterschiedliche Obstsorten kennenlernen.

Downloads

Autoren/-innen