Kleinstkinder in Kita und Tagespflege - Themenpaket. Beobachten & Dokumentieren U3

Beobachten & Dokumentieren U3

Inhalt
Erscheinungstermin PDF: 2022
Bestellnummer PDF: D505072

Welche Formen der Entwicklungsbeobachtung- und dokumentation eignen sich für Kinder unter drei Jahren? Mit welchen Methoden kann man die individuellen Interessen der Jüngsten besonders gut erkennen und dokumentieren? Dieses Themenpaket beinhaltet neben Grundlagen verschiedene Dokumentationsverfahren zu den einzelnen Bildungsbereichen.

Über dieses Paket

Fachthema

Gut zu wissen

Autoren/-innen

  • Höhn, Kariane

    Kariane Höhn

    Kariane Höhn, Dipl. Sozialpädagogin, Kommunalberaterin und Fachreferentin Frühkindliche Bildung; Lehrtätigkeit u. a. an der Ev. Hochschule Ludwigsburg/Reutlingen; Fachbuchautorin.

  • Lepold, Marion

    Marion Lepold

    Marion Lepold, M.A. Dipl.-Sozialpädagogin und Montessori-Pädagogin, ist freiberuflich Coach und Weiterbildnerin in Kindertagesstätten sowie Fachbuchautorin im Bereich frühe Bildung. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Beobachtung und Dokumentation sowie digitale Medien in der Kita. Im Rahmen ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit der Mediatisierung frühpädagogischer Dokumentation. Sie ist Mit-Gründerin eines Online-Fortbildungsinstituts, das sich an Fachkräfte in der frühkindlichen Pädagogik richtet.

  • Tuffentsammer, Mathias

    Mathias Tuffentsammer

    Mathias Tuffentsammer, Dipl.-Pädagoge, ist pädagogischer Qualitätsbegleiter, freiberuflicher Weiterbildner und Coach für frühpädagogische Fachkräfte und Träger. Außerdem ist er Experte für Digitalisierung pädagogischer Prozesse in Kindertageseinrichtungen.

  • Zimmer, Renate

    Professorin Renate Zimmer

    Dr. Renate Zimmer ist Erziehungswissenschaftlerin mit dem Schwerpunkt frühe Kindheit und Professorin für Sportwissenschaft an der Universität Osnabrück. Auf dem Gebiet der Bewegungserziehung ist sie die bekannteste und erfolgreichste Expertin im deutschsprachigen Raum. Ihre Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Für ihr bildungspolitisches Engagement wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 

  • Lill, Theresa

    Theresa Lill

    Theresa Lill (M.A.) studierte Pädgogik sowie Theater- und Medienwissenschaft mit  Schwerpunkt auf frühkindliche und inklusive Pädagogik. Sie ist Mit-Gründerin eines Online-Fortbildungsinstituts, das sich an Fachkräfte in der frühkindlichen Pädagogik richtet. Als Expertin für analoge und digitale Entwicklungsdokumentation berät und begleitet sie Einrichtungen bei der Einführung und Entwicklung eigener Beobachtungs- und Dokumentationssysteme.

Anzeige: Herder Pädagogik Jobportal